Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/222606_10963/youthbank/releases/20140602161300/public/wp-content/themes/youthbank/functions.php on line 342
Youth Bank vor Ort | Youth Bank

Youth Bank vor Ort

 

Jede_r kann eine Youth Bank gründen!

In Deiner Umgebung gibt es noch keine Youth Bank, aber viele Jugendliche, die Projekte machen wollen? Dann gründe doch selbst eine Youth Bank!

Wie das genau abläuft, kannst Du hier lesen:

 

yb-gruenden

  1. Schritt 1 – Die VorbereitungSprich mit Deinen Freund_innen über die Idee. Ein Team von 3-10 Leuten ist die wichtigste Voraussetzung für eine Youth Bank. Damit Jugendliche auch wirklich von Jugendlichen unterstützt werden, solltet ihr nicht älter als 25 Jahre sein.Überlegt Euch, wieviel Zeit Ihr für Eure Youth Bank aufbringen könnt. Ungefähr 1 Stunde in der Woche dauert es, die Projekte zu betreuen.
  2. Schritt 2 – Das CoachingRuft an oder schreibt uns! Ihr erreicht uns unter post@youthbank.de oder der Telefonnummer 030 – 29046812. Wir vereinbaren dann ein erstes Kennenlern-Gespräch.Wenn alle ersten Fragen geklärt sind, erhaltet ihr einen Youth Bank Coach. Das ist eine ausgebildete junge Begleitung, die Euch bei den kommenden Schritten weiterhilft und immer ansprechbar ist.Ihr werdet gemeinsam herausfinden:
    – was den Jugendlichen in Eurer Umgebung besonders wichtig ist.- wo und wie Ihr Euch regelmäßig trefft.- wie Ihr eine_n Förderpartner_in findet
  3. Schritt 3 – Der Kick-OffMit Eurem 1. geförderten Mikroprojekt beginnt Eure Arbeit. Ihr seid dann offiziell eine Youth Bank. Das wird mit einer Auftaktveranstaltung dem „Kick-Off“ gefeiert.An diesem Tag macht Ihr Euch so richtig bekannt. Bürgermeister_in, Jugendliche, die lokale Presse werden sehen, was für ein tolles Projekt mit Eurer Youth Bank an den Start geht.

Youth Bank gründen!

Es gibt bereits eine Youth Bank in der Nähe?

Umso besser. Dann setze dich doch einfach mit der nächstgelegenen in Verbindung. Sie werden dich sicher mit offenen Armen empfangen!
Selbiges gilt natürlich auch, wenn du selbst kein_e Youth Banker_in sein möchtest, aber ein Projekt umsetzen willst!